Gerade im Bereich der Architektur finden 3D Visualisierungen besonders häufig Verwendung - hierdurch kann z.B. ein noch in Planung befindliches Gebäude bereits vor der Fertigstellung präsentiert werden.

Eine Architekturvisualisierung bietet unter anderem Vorteile bei der Vermarktung des Objekts, da bereits in einer sehr frühen Phase des Projekts Bauherr oder Interessenten für das Objekt begeistert werden können. Eine solche Visualisierung kann aber auch als Kommunikationsmittel bei der Planungs- und Genehmigungsphase hilfreich sein.

Mittels einer Architekturvisualisierung lässt sich z.B. mittels realistische Beleuchtungsssimulation (Sonneneinfall je nach Uhrzeit und Jahreszeit, künstliche Beleuchtung) die Elemente des Gebäudes bei verschiedenen Tageszeiten visualisieren und so Grundlagen des architektonischen Konzepts vermitteln. Auch Dinge wie Materialität des Gebäudes und die subjektive Wirkung der architektonische Elemente lassen sich mit einer solchen 3D Animation transportieren. Natürlich können auch Illustrationen auf Basis der Animation für den Print-Einsatz erstellt werden um z.B. auf Baustellenschildern oder bei Immobilienportalen o.ä. verwendet zu werden.

Eine solche Architekturvisualisierung wird auf Basis der CAD-Daten oder der Pläne des Architekturbüros umgesetzt, um eine möglichst korrekte Darstellung des späteren Gebäudes zu ermöglichen. Im Idealfall werden vom Architekturbüro bereits CAD Daten in einem 3D Format geliefert, womit die gesamte Produktion deutlich vereinfacht und beschleunigt wird.

 

Beispiel Fischwanderhilfe WKA Unkelmühle:

Für eine in Bau befindlichen Fischtreppe an der Wasserkraftanlage Unkelmühle (Herchen/Sieg) erstellte AKIKA3D ein 3D Modell der Fischwanderhilfe und integrierte es in die bestehene Wasserkraftanlage und Umgebung. Am Beispiel von zwei Fischarten (Lachs + Aal) wurden die Konzepte der Durchwanderbarkeit der WKA durch die Fischtreppe erläutert.

fischtreppe wka finales rendering gross

> Mehr zum Projekt "Fischtreppe WKA Unkelmühle"

 

 

Beispiel Kanuanlage und Fischtreppe Lippstadt:

Durch den notwendigen Neubau eines zu erneuernden Wehrs an der Lippe in Lippstadt war eine Neugestaltung des gesamten Areals geplant - u.a. die gesetzlich notwendige Integration einer Fischwanderhilfe zur Durchwanderbarkeit der Lippe für Wanderfische sowie eine Kanustrecke zur Naherholung. Da das Projekt sich noch in der Planungsphase befand, wurde die Anlage auf Basis von gezeichneten Plänen und Fotos der Umgebung erstellt.

wasserbaumassnahmen lippstadt uebersicht

> mehr zum Projekt Kanustrecke Lippstadt

 

 

Beispiel Nintendo DS Spiel "Anna und die Liebe"

Im weitesten Sinne zum Bereich (Innen-) architektur-Visualisierung zählt auch die Erstellung von Hintergründen für ein Konsolenspiel. Hier wurde die Sets der einzelnen Locations der TV-Serie auf Basis von Set-Fotos und Plänen als 3D Modelle erstellt und konnten so in einem NindenoDS Spiel verwendet werden.

goldelse big

> Link zum Projekt "Innenarchitektur Spiel"

 

Im weitesten Sinne zum Bereich (Innen-) architektur-Visualisierung zählt auch die Erstellung von Hintergründen für ein Konsolenspiel. Hier wurde die Sets der einzelnen Locations der TV-Serie auf Basis von Set-Fotos und Plänen als 3D Modelle erstellt und konnten so im NindenoDS Spiel verwendet werden.