ShowcaseImage

Mit computeranimierten Filmen lassen sich Inhalte umsetzen, die filmisch nicht zu erfassen sind und ermöglichen gleichzeitig einen maximalen Gestaltungsspielraum. Wir erstellen 3D Animationen für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten, von denen wir hier einige exemplarisch vorstellen:

3d-animation

 

> Klicken Sie hier für einen generellen Leistungsüberblick

 

Produktfilm-3d

Produktvisualisierung - Produktvideo

Für eine optisch ansprechende Inszenierung eines Produktes in einem Film oder Video, bietet die 3D Animationstechnik hervorragende Möglichkeiten. Im Gegensatz zum klassischen Film bieten sich gestalterisch weit mehr Möglichkeiten, so können Z.B. die Bildinhalten auf die wirklich wesentlichen Aspekte (das Produkt) konzentriert werden. Bei einer eher technischen 3D Animation kann der innere Aufbau eines Produkts und die dort ablaufenden Prozesse animiert und somit vermittelt werden. Eine solche 3D Animation kann z.b. als Messefilm, auf Roadshows und Präsentationen oder auf der Produkt-Webseite eingesetzt werden.

> Link zu einem Beispielprojekt

 

architektur-visualisierung

Architekturvisualisierung

Gerade im Bereich der Architektur finden 3D Visualisierungen besonders häufig Verwendung, da dadurch z.B. ein noch in Planung befindliches Gebäude bereits vor der Fertigstellung dargestellt werden kann. Durch realistische Lichtsimulationen lassen sich Elemente des Gebäudes bei verschiedenen Tageszeiten visualisieren und so Grundlagen des architektonischen Konzepts vermitteln.
Eine solche Architekturvisualisierung wird auf Basis der CAD-Daten oder der Pläne des Architekturbüros umgesetzt, um eine möglichst korrekte Darstellung des späteren Gebäudes zu ermöglichen.

> Link zu einem Beispielprojekt

 

imagefilm-3d


Imagefilm

Je nach darzustellender Firma, Produkt oder Branche, bietet die Umsetzung als animierter 3D Film die einzige Möglichkeit die eigentlichen Tätigkeitsschwerpunkte ins richtige Bild zu setzen. Gerade bei komplexen oder sehr technischen Inhalten kann eine Computeranimation der beste Weg sein, eine Firma oder einen Firmenaspekt zu kommunizieren.
Auch als ergänzendes Werkzeug zum Einsatz eines Realfilms können 3D Sequenzen eingesetzt werden. Für eine solche Form der Umsetzung verfügen wir in unserem Netzwerk über eine Reihe an Filmschaffenden.

> Link zu einem Beispielprojekt

 

tv-animation

Animation für Filmproduktion

Animierte 3D Sequenzen sind in TV-Produktionen eine Möglichkeit, filmisch nur schwer oder gar nicht zu erfassende Inhalte visuell umzusetzen. Sei es um Funktionen im inneren des menschlichen Körpers zu erläutern, das Zusammenspiel von Elementen einer technischen Anlage zu zeigen oder historische Landschaften oder Gebäudeanlagen zu rekonstruieren etc.

> Link zu einem Beispielprojekt

 

stereoskopie

Stereoskopischer Film

Durch die Fortschritte bei Projektions- und Darstellungstechnik finden stereoskopische 3D Filme immer weitere Verbreitung an Akzeptanz. Hierbei gibt es unterschiedliche konzeptionelle Ansätze, um dem Betrachter einen räumlichen Bildeindruck zu ermöglichen. Allen Techniken, sei es die anaglyphe Stereoskopie mit einer rot/grün Brille, der Einsatz von Polfilter- oder Shutterbrillen oder auch die Verwendung von autostereoskopischen Systemen, liegt das Prinzip zu Grunde, dem Betrachter für jedes Auge ein anderes, perspektivisch leicht verschobenes Bild zu liefern, was diesem einen räumlichen Eindruck des Geschehens ermöglicht.

> Link zu einem Beispielprojekt Autostereoskopie

 

tv-spot

TV-Spots

Im Bereich der Fernsehwerbung ist ein bleibender, visueller Eindruck enorm wichtig um aus der Vielzahl an Fernsehspots mit der eigenen Botschaft herausragen zu können. 3D animierte Sequenzen, oder auch ein kompletter 3D TV-Spot, vom Produkt, zusätzlichen Bildelementen oder Beispielweise der Einsatz von 3D Figuren, bieten dafür hervorragende Möglichkeiten.

 

special-effects

Special Effects (SFX)

Der Einsatz von Special Effects (SFX) in Kinofilm oder auch Produktionen für TV oder Kurzfilmen ist heutzutage gängige Praxis. 3D animierte Sequenzen oder Elementen geben dem Regisseur ein Werkzeug, Inhalte filmisch Umzusetzen, die sonst nicht zu realisieren wären. 3D Elemente können z.B. nach Abschluss des eigentlichen Drehs in einzelne Filmszenen integriert werden oder atmosphärische Effekte im Rahmen der Postproduktion ergänzt werden.

 

Patienteninformation

Patienteninformation

Vor einer Operation oder auch zur Erklärung einer Erkrankung kann eine medizinische 3D Animation dem Patienten einen fundierten Überblick über das Thema vermitteln. Gerade im medizinischen Bereich sind die Vorgänge und Mechanismen häufig hochkomplexe. Ein 3D Video stellt eine schnelle und anschauliche Möglichkeit zu Vermittlung von Themen dar. Ein solcher Patienteninformations-Film kann z.B. auf der Webseite des Krankenhauses eingesetzt werden oder der betreuende Mediziner zeigt dieses auf einem Tablet-PC oder Ipad ergänzend zum Patientengespräch.

 

produktvorstellung

Animation eines medizinischen Produkts

Die Innovationen eines neuen medizinischen Geräts lassen sich einfach und klar im Rahmen einer 3D Animation transportieren. Ein solcher 3D Film kann in unterschiedlichsten Medien eingesetzt werden, wie beispielsweise auf der Webseite des Unternehmens oder auf Kongressen und Messen.

 

medizintechnik

Medizintechnik

Die Key-Features einer neuen Medizin- oder Labortechnik lassen sich in einer 3D Animation Schritt-für-Schritt darstellen. Insbesondere für die Visualisierung des Zusammenspiels verschiedener Geräte und Systeme kann ein animierter 3D Film ein sinnvolles Medium sein. Natürlich ist ein solcher Film auch in interaktiver Form denkbar, z.B. für ein Informationsterminal, an welchem Informationen zu spezifischen Produkten abgerufen werden können.

> link zu einem Beispielprojekt

 

animation-mode-of-action

Computeranimation von Wirkmechanismen (Mode of action - MOA)

Die Wirkmechanismen eines Präparats sind häufig sehr komplex und beeinflussen den menschlichen Organismus an verschiedenen Stellen. Medizinische Prozesse, die betroffenen Organe, die intrazellulären Abläufe etc. sind mittels einer 3D Animation ideal zu vermitteln. Ein solcher "Mode of Action Film" kann z.B. im auf Messen, Webseiten oder als Erklärhilfe für Außendienstmitarbeiter eingesetzt werden.

 

 

 

 

3D Animation - 4.8 out of 5 based on 13 votes