Für die TV Dokumentation "Geheimnisvolle Hochseeoasen" von WDR und ARTE benötigte die Produktionsfirma Möltgen Film einige 3D Animationen. AKIKA3D erstellte in enger Zusammenarbeit mit dem Regisseur Zooms aus dem Erdorbit, um die einzelnen Drehorte in einen geografischen Kontext zu setzen. Wesentlich hier war die optimale Integration der darauf folgenden Realfilm-Szenen hinsichtlich Timing und Farbgebung.

tv dokumentation plankton gross

Plantonverteilung Hochsee-Insel

 

Eine weitere 3D Animation sollte die an den Drehorten vorherrschenden Planktonströmungen illustrieren. Durch die geologischen Begebenheiten bei Hochseeinseln entstehen Unterwasserströmungen, welche das Plantkon um diese Inseln herum anlagern und so zu einem idealen Lebensraum für Fische machen.

Die Planktonströme wurden mithilfe einer Partikel-Simulation realisiert und farblich hervorgehoben in eine virtuelle Unterwasserlandschaft integriert.

 

 

 

3D Sequenzen zur TV Dokumentation Geheimnisvolle Hochseeoasen

3D Animationen für die Tierdokumentation "Geheimnisvolle Hochseeoasen" von ARTE und WDR. Zooms aus dem Orbit der Erde an die Drehorte und Partikel-Animation der Planktonströmungen in Inselnähe.